In der Schweiz kam es zu einem Erdbeben mit einer leichten Magnitude von 4,3:

Im Kanton Glarus hat am Sonntagabend kurz nach 20.30 Uhr die Erde gebebt. Der Erdbebendienst der ETH Zürich gab die Magnitude mit 4,3 an.

– cash

Bei Kärpf, Kanton Glarus soll sich das Epizentrum befunden haben. Berichte über Schäden oder Verletzte gibt es nicht.

https://sott.net/de34760

https://de.sott.net/article/34760-Erdbeben-der-Starke-4-3-in-der-Schweiz