US-Demokraten ebenso wie alle Politiker und alle Medien bei uns: Das hier können und werden wir alles steuern und kontrollieren, wenn ihr uns wählt! Foto: Der Übersetzer

Dr. Jay Lehr
„Bekämpfung der Klimakrise und Streben nach Umweltgerechtigkeit“ lautet der [übersetzte] Titel des Segments der demokratischen Plattform 2020, das, wenn es jemals erfolgreich umgesetzt wird, Amerika in die Tage vor der industriellen Revolution zurückversetzen könnte. Er besteht aus fast 3000 Wörtern und beginnt mit dem folgenden Absatz:

„Der Klimawandel ist ein globaler Notstand. Wir haben keine Zeit zu verlieren, um Maßnahmen zum Schutz des Lebens und der Zukunft der Amerikaner zu ergreifen. In den letzten vier Jahren gab es rekordverdächtige Stürme, verheerende Waldbrände und historische Überschwemmungen. Sowohl städtische als auch ländliche Gemeinden haben wirtschaftliche Verluste in Höhe von mehreren zehn Milliarden Dollar erlitten. In Michigan haben die Dämme katastrophal versagt. Die Ernten der Landwirte sind auf ihren Feldern im Mittleren Westen ertrunken. Küstengemeinden von Florida bis New Jersey befinden sich infolge des Meeresspiegelanstiegs und stärkerer Stürme in einer existenziellen Krise. Tausende von Amerikanern sind gestorben. Und Präsident Trump leugnet immer noch gefühllos und willentlich die Wissenschaft, die erklärt, warum so viele leiden“.

Das Programm der Demokratischen Partei beschreibt weiter, wie sie die Nation dekarbonisieren und alle Aktivitäten auf Null-Emissionen bringen werden, wobei die Kraftwerke innerhalb von 15 Jahren, bis 2035, die Vorreiterrolle spielen werden. In den nächsten fünf Jahren planen sie die Installation von 500 Millionen Sonnenkollektoren, 8 Millionen Solardächern zusammen mit kommunalen Solarnetzen, 60.000 Windturbinen und die Umwandlung von amerikanischem Einfallsreichtum in Arbeitsplätze zur Herstellung erneuerbarer Energielösungen.

Eine demokratische Verwaltung wird wahrscheinlich keinen dieser fehlgeleiteten Pläne verwirklichen, aber inmitten ihrer Bemühungen wird der Schaden für unsere Wirtschaft, die lange Zeit auf billige Energie gesetzt hat, außerordentlich groß sein.

Danke!

Aber Moment, ich bin der festen Überzeugung, dass das, was sie behaupten, um das zu erreichen, was sie tun werden, gleichbedeutend ist mit Abschnitten des Alten Testaments der Bibel, in denen Gott selbst mittels seiner Untertanen Flüsse aufhalten konnte.

In der neuen Übersetzung der Bibel in Genesis 1,6-7 hat Gott „die Wasser des Himmels von den Wassern der Erde getrennt“. In der neuen King James-Version der Bibel teilte Gott das Wasser des Roten Meeres in Exodus 14:15-22 und den Jordan in Josua 4:1-18, Könige 2:5-9 und Könige 2:12. Wenn unsere Präsidentschaftswahl zu Gunsten der Demokratischen Partei entschieden wird, planen sie, den in der Bibel beschriebenen Taten Gottes gleichzukommen, indem sie unserem Planeten und unserem Sonnensystem die folgenden erstaunlichen Beeinflussungs-Maßnahmen durchführen wollen (und zu können glauben):

Zwar brauchen die Politiker keine Flüsse aufhalten, aber sie müssten:

Die Änderung des Erdorbits beenden

Die Rotationsachse der Erde davon abzuhalten zu variieren.

Die Variabilität der Sonnenintensität stoppen.

Verhindern, dass sich die großen Meeresströme ändern

Die Reflektivität von Schnee und Eis vorschreiben

Die Verdunstung des Wassers aus den Ozeanen steuern

Den flüssigen Erdkern abhalten, seine Rotation zu variieren.

Alle oben genannten Vorgänge sind wichtige Variablen, die das Klima unserer Erde während deren ganzer Historie gesteuert haben und steuern. Die Erde hat Eiszeiten und Warmzeiten, wenig Vegetation und üppige Vegetation erlebt. Nichts davon wurde damals oder wird heute durch die Anwesenheit des Menschen auf unserem Planeten beeinflusst.

Nachstehend sind drei Beispiele für Kräfte in unserem Universum aufgeführt, die kontrolliert werden müssen, um das Erdklima zu beeinflussen:

1

2

3

[Hinweis: Im Original sind das animierte Bilder. Falls das hier nicht dargestellt wird, bitte unten den Link zum Original anklicken! – Ende Hinweis]

Glaubt jemand ernsthaft, dass es sich lohnt, die amerikanische Wirtschaft zu opfern, wenn man zusätzliche Kohlendioxidemissionen eliminiert, um die derzeitige Konzentration von 420 ppm in unserer Atmosphäre aufrechtzuerhalten? Der Lebensstandard des am wenigsten wohlhabenden Teils unserer Gesellschaft, dessen Stromrechnungen den größten Anteil ihres Jahresbudgets ausmachen, wird am härtesten betroffen sein.

AutorDr. Jay Lehr, CFACT Senior Science Analyst, has authored more than 1,000 magazine and journal articles and 36 books. Jay’s new book A Hitchhikers Journey Through Climate Change written with Teri Ciccone is now available on Kindle and Amazon.

Link: https://www.cfact.org/2020/10/13/the-potential-power-of-politicians-is-astounding/

Übersetzt von Chris Frey EIKE

19. Oktober 2020 Chris Frey

https://www.eike-klima-energie.eu/

https://www.eike-klima-energie.eu/2020/10/19/die-potentielle-macht-von-politikern-ist-erstaunlich/