Klimaspaß mit EIKE: Die Bundeswehr leidet unter dem Klimawandel!

Von Bundeswehr – http://www.bundeswehr.de, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=83298805

von AR Göhring

Ministerin Kramp-Karrenbauer glaubt an den menschgemachten Klimawandel und daran, dass die Truppe darunter leide. Gleichzeitig fordern die Grünen, dass das Militär klimaschonender werden soll. Leos mit E-Antrieb?

Was meint die Ministerin damit? Sagt sie natürlich nicht so genau, damit sie keiner auf den Unfug festnageln kann. Es sei halt heiß in Mali, wo unsere Soldaten eingesetzt sind. Außerdem:

Das betrifft Ausrüstung und Infrastruktur genauso wie unsere Krisenfrüherkennung und Ausbildung.

Heißt wohl, dass sie mehr Geld will. Der NATO-Generalsekretär redet ähnlich:

„Es ist von entscheidender Bedeutung, daß wir uns an diese neue Realität anpassen“

Man sieht, der „Klimawandel“ ist ein Vehikel für jegliche Geldbeschaffung.

Und für schwachsinnige Äußerungen grüner Politiker, die in den Medien auftauchen wollen. So meint ein Tobias Linder MdB, dass die Materialbeschaffung der Bundeswehr nach Klimaschutz-Gesichtspunkten ausgerichtet werden müsse. Sollen wir nun einen neuen Elektro-Leopard konstruieren? Mit Solarzellen statt Tarnfarbe?

12. Oktober 2020 Axel Robert Göhring

https://www.eike-klima-energie.eu/

https://www.eike-klima-energie.eu/2020/10/12/klimaspass-mit-eike-die-bundeswehr-leidet-unter-dem-klimawandel/

Author: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.