Der Giga- und Tera-Betrug von Offshore-Windenergie — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Offshore-Windenergie deckt derzeit gerade 0,3% der globalen Energieerzeugung“, sagte der geschäftsführende Direktor der IEA Fatih Pirol. Aber „Windfarmen“, welche sich nicht weiter von der Küste entfernt befinden als 60 km und wo das Wasser nicht tiefer als 60 m ist, könnten 36.000 Terawattstunden Strom pro Jahr erzeugen, wie er uns versichert. Das ist deutlich mehr…

über Der Giga- und Tera-Betrug von Offshore-Windenergie — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen