Werbeanzeigen

Chris Frey Man muss nicht das berühmte Beispiel des Glases anführen, das entweder halb voll oder halb leer ist, um zu erkennen, dass Fakten und Realitäten zwei völlig unterschiedliche Dinge sind (das ist ein Faktum!) Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass man Realitäten verbiegen, formen, neu erschaffen kann. Ein Faktum dagegen ist ein Faktum – oder eben nicht. Punkt (Das ist wieder ein Faktum!) Wenn ein Gartenzaun rot gestrichen ist, ist er rot. Punkt. Da kann man noch so stur behaupten, dass er grün ist.

über Fakten vs. Realitäten — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie